Sicherheits-Einstrahl-Lichtschranken - WERAC

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sicherheits-Einstrahl-Lichtschranken

Produkte
 


Sicherheits-Einstrahl-Lichtschranken vom Typ 4 gemäß IEC61496


 
Eigenschaften

Steuergerät WN 314-5

  • für Anwendungen gemäß Kategorie 4 nach EN 954-1, bzw. Kategorie 4 nach EN ISO 13849-1

  • Steuergerät WN304-5 (IP65) oder WN314-5 (IP20) für 1-4 Lichtschranken

  • Anpassung an ein bis vier Lichtschranken mit DIP-Schalter

  • Austauschbar mit den Vorgängermodellen WN3xx –1 bis -4

  • Anzeige der Lichtschranke die die Abschaltung verursacht hat, durch LED im Sender.

  • Sender und Empfänger in Normal- und Winkelausführung

  • Kleine Bauform von Sender und Empfänger

  • potentialfreie Relais Ausgangskontakte

  • Geprüft nach EN 61496-1:2009 BWS Type 4 (selbstüberwachend) und Performance Level PLe, Kategorie 4 nach EN ISO 13849-1 von der Prüf- und Zertifizierungsstelle im BG-PRÜFZERT. Fachausschuss Maschinenbau, Hebezeuge, Hütten- und Walzwerksanlagen Kenn-Nummer 0393, Graf-Recke-Straße 69, D-40239 Düsseldorf

     

Sender und Empfänger in normaler und kleiner Bauform

  • Öffnungswinkel: ±2°, Vorverstärker, Schaltverstärker

  • Sendeimpulsauftastung zur Erhöhung der Sicherheit gegen Fremdstörungen und Impulslicht.

  • Schaltstellungsanzeige mit gelber LED zur Justierungshilfe

  • Anschlüsse verpolgeschützt und kurzschlußfest.

  • Gehäuse: ABS, Farbe gelb, Schutzart IP 65

  • 3 m Anschlußkabel (max. 25 m) 4 x 0,25 mm², freie Enden mit Adernendkrallen

  • Alternativ mit Stecker M12x1 anstelle Kabelausgang.

  • optional Befestigung mit Haltewinkel W115


Baugröße normal: Länge 70 mm, Breite 27,5 mm, Höhe 20 mm
Baugröße klein: Länge 65 mm, Breite 22,5 mm, Höhe 16 mm

Die Empfänger der Typen WE 5xx sind kompatibel zu den alten Empfängern der Typen WE 4x.


Messempfänger WEM1
Zur besseren Ausrichtung unser Lichtschranken kann der Messempfänger verwendet werden.
Der Infrarot-Lichtstrahl des Lichtschranken Senders kann mit diesem Hilfsmittel praktisch sichtbar gemacht werden.


Die genaueren Anwendungshinweise sind in der Technischen Beschreibung angegeben, die sie auf der Seite Service herunterladen können.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü